Splitterschutzfolien
Für ein sicheres Leben

Splitterschutzfolien werden überall dort verwendet, wo Glasscheiben zu Bruch gehen können und die gefährlichen Splitter Menschen und Tiere gefährden. Durch den Spezialkleber der Folie werden im Fall des Glasbruchs die gefährlichen Splitter festgehalten. Es entstehen keine Schnittverletzungen, da keine Glasteile und Glassplitter herumfliegen. In Schulen, Kindergärten, Seniorenheimen und anderen öffentlichen Gebäuden sollte diese Sicherheitsfolie auf keinen Fall fehlen. Jede Ihrer Glasscheiben lässt sich auch nachträglich mit dieser glasklaren Folie versehen. Ihre Scheiben müssen nicht ausgetauscht werden.
Im Grossraum Hamburg bieten wir immer die Montage an.

Welche Glasflächen sind zu schützen?

•  Vitrien
•  Fenster
•  Terassentüren
•  Eingangstüren
•  Holztüren mit Glasausschnitt
•  Spiegel (gerade im Fintnessbereich)
•  Lebensmittel Industrie

Mehr…

Details zu Splitterschutzfolien im Überblick:
•  selbstklebende Folie für den Innenbereich
•  für jedes Fenster zum Splitterschutz geeignet
•  freie Sicht durch die glasklare Folienstruktur
•  99 % UV-Schutz im Kleber
•  unser Montagevideo hilft Laien beim Anbringen
•  verfügbare Rollenbreiten in cm: 90 | 122 | 152
•  Rollenlänge: 30,4 m
•  bei Bedarf rückstandslose Entfernung
•  in Innenbereichen bis zu 15 Jahre haltbar
•  einfache Reinigung mit Glasreiniger
•  nicht für Kfz zugelassen

Pflege von beklebten Glasflächen:
Verklebte Fenster und Flächen können ganz normal weiter gereinigt werden. Verwenden Sie hierzu handelsüblichen Glasreiniger.
Das Material ist Beständig gegen äußere Einflüsse und somit auch gegen Haushaltsreiniger.
Wichtig:
Bitte verwenden Sie keinen Glasschaber / Glashobel zum "reinigen" - Sie würden damit die Folie zerstören.

Weniger…

Montage von Splitterschutzfolien

Mit unserer langjährigen Erfahrung (seit 1991) bieten wir Ihnen die Montage von Splittereschutzfolien an, vorab besuchen wir Sie gern und wir erklären Ihnen die Montage. Bei der Montage von Splitterschutzfolien entsteht kein Staub oder Schmutz und wir decken alle Gegenstände ab, die nicht nass werden dürfen.

Mehr…

Bei Fragen rufen Sie uns gern an, Ihr Folien Fischer Team berät Sie gern.

Weniger…

Leider nur Splitterschutzfolie

Die Splitterschutzfolie 100µ ist nur eine Splitterschutz aber es handelt sich herbei nicht um eine einbruchshemmende Folie mit 300µ (A1 oder clear 12), die A1 Folie verkleben wir nicht. Wir können Ihnen aber gern Firmen nennen, die diese Folien verkleben. Einen Vorteil hat die Splitteschutzfolie auf jeden Fall, die Glasscheibe zerspringt,  hät das Glas zusammen und erschwert den Einbruch.

Mehr…

Kommen Sie gern bei uns der Firma vorbei oder lassen Sie sich ein kostenloses Muster zusenden.

Weniger…

Kampfansagen gegen Splitter

Gerade in der Lebensmittel- Industrie sind Splitterschutzfolien vorgeschrieben, sowie in Kindergärten ist eine nachträgliche Montage der Splitterschutzfolien immer möglich. Denn es gibt nichts Schlimmeres als Verletzungen durch Glas oder Glassplitter in Lebensmittel.

Mehr…

Um dieses zu verhindern montieren wir auch bei Ihnen die Splitterschutzfolie. Fordern Sie uns gern auf zu Ihnen zu kommen.

Weniger…

Splitterschutzfolie Prüfzeugniss
B1 schwer entflammbar

Unsere Splitterschutzfolie entspricht der Brandschutzklasse B1 und das heißt: "schwer entflammbar". Nach der Brandschutznorm DIN 4102-1 in Deutschland müssen Baustoffe und Bauprodukte dieser Norm entsprechen. Diese Brandschutznorm sagt aus, das der Brand nach dem Entfernen der Brandquelle von selbst erlöschen muss. Die Zertifizierung einzelner Baustoffe, Textilien etc. wird nur von anerkannten Instituten durchgeführt.

Mehr…

Seit 2002 gilt auch die EN 13501-1 für die Beurteilung der Brennbarkeit von Bauprodukten und Baustoffen.

 

 

Weniger…

Anschrift

FOLIEN FISCHER UG (haftungsbeschränkt)
Lehfeld 5
21029 Hamburg

Tel. 040 - 727 304 88
eMail: info@folien-fischer.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 14:30 Uhr